Neuer Dorfbrunnen in der Hofgasse

 

Vorschaubild

In Gönnheim gibt es einen weiteren Dorfbrunnen. Neben den wieder hergestellten Brunnen am „Beerebam“ und am ehemaligen „Linnebämel“ wurde am

Samstag, 28.4.2012 der Brunnen an der Hofgasse

eingeweiht und in Betrieb genommen. Ein historischer Sandsteintrog und eine Schwengelpumpe zieren die Anlage an dem Ort, an dem in alten Zeiten von den Nachbarn Wasser entnommen wurde. Der Brunnenschacht ist neun Meter tief und das Wasser steht bei sieben Metern. Ideengeber und praktisch zugreifende Mitglieder aus den Reihen der SPD in Gönnheim haben nach überlieferten Nachweisen eine ähnliche Erneuerung ermöglicht. Dank der Bereitschaft von Hermann und Gisela Mees, den Stromanschluss für die Umwälzpumpe zur Verfügung zu stellen, plätschert tagsüber das Wasser.

Die gelungene Wiederherstellung des Brunnens haben die Beteiligten allerdings mit dem pfälzischen Nationalgetränk Wein begossen. Zu dem Umtrunk waren alle interessierten Mitbürger herzlich eingeladen.

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online

Counter

Besucher:97068
Heute:12
Online:1